Language
Language
Support: +49 (0)4249 9603 658 info@edoc-systems.de
Login

Im Genogramm Designer enthaltene Symbole

Für die Erstellung eines Genogramms gibt es keine feste Regeln. Allerdings haben sich im Laufe der Zeit einige Richtlinien entwickelt, die bei der Entwicklung des Genogramm Designer Berücksichtigung fanden.

Die im Folgenden dargestellten Inhalte der Symbolpaletten entsprechen dem 'allgemeinen Verständnis', wie welche Inhalte in einem Genogramm dargestellt werden können; es wird jedoch kein Anspruch auf Ausschließlichkeit erhoben. Deshalb kann und sollte jeder Nutzer des Genogramm Designer die zur Verfügung gestellten Funktionen und Werkzeuge nutzen, um ein Genogramm und jedes Symbol eines Genogramms so anzupassen, dass es seinen Vorstellungen entspricht.

Auf der linken Seite der Programmoberfläche befinden sich die verfügbaren Symbolpaletten in einem gesonderten Symbol-Container. Dieser Container kann in der Breite angepasst oder bei Bedarf komplett ausgeblendet werden, um die Diagrammfläche zu vergrößern.

Personensymbole

In der Personen Symbolpalette sind grafische Elemente enthalten, über die jegliche Art von Personen oder Personenkonstellationen (wie z.B. Zwillinge oder Drillinge) dargestellt werden können.

Jedes Symbol kann, nachdem es auf die Diagrammfläche gezogen wurde, individuell angepasst werden, d.h. es kann in seiner Größe geändert werden, es kann farblich modifiziert werden, es kann Text eingefügt werden und vieles andere mehr.

Paarbeziehungen

Als zentrale Strukturelemente eines Genogramms kommt diesen Symbolen eine besondere Bedeutung zu. Aktuell sind in der Symbolpalette alle in der Bundesrepublik Deutschland rechtlich anerkannten und in der Gesellschaft anzutreffende Beziehungsarten abgebildet.

Zur Verdeutlichung des Zustandes einer Paarbeziehung werden zusätzliche Pikogramme innerhalb des Beziehungssymbols angezeigt.

Obwohl diese Darstellung allgemein üblich ist und in Fachkreisen verstanden wird, kann das Symbol durch eine einfache Formatierungsfunktion durch Klartext ersetzt werden. Diese in allen Verbindungssymbolen enthaltene Formatierungsfunktion erhöht die Verständlichkeit des Genogramms, insbesondere wenn ein Genogramm an Personen weitergeleitet wird, die sich nur begrenzt mit der Thematik auseinandergesetzt haben.

Familiäre Beziehungen

Über diese Symbole werden die innerfamilären Beziehungen dargestellt.

Emotionale Beziehungen

In einem Genogramm werden nicht nur Namen und Geburtsdaten von Personen festgehalten, sondern auch, wie diese zueinander stehen.

Ein großer Vorzug ist, dass in einem Genogramm verschiedene Beziehungsarten mit verschiedenen Farben darstellbar sind. Genogramme enthalten Darstellungen von emotionalen Beziehungen der einzelnen Personen untereinander.

Wichtige Personen, wie z.B. Nachbarn, Mitschüler, Vorgesetzte, Lehrer, Pfarrer u.a., die maßgeblichen Einfluss auf die Familiensituation haben, werden in das Genogramm einbezogen. So können Genogramme zum Beispiel auch für Firmen erstellt werden.

Allgemeine Symbole und Zeiger

Zur Darstellung weiterer Ereignisse, Eigenschaften oder Gegebenheiten stehen in dieser Palette allgemeine Symbole zur Verfügung, die ebenfalls in ein Genogramm eingebunden werden können. Diesen Symbolen kann Freitext zugeordnet werden, sie können frei auf der Diagrammfläche positioniert, farblich angepasst, in der Größe verändert werden und v.a.m.

Zur Betonung besonderer Vorkommnisse stehen verschiedene Zeigersymbole zur Auswahl. Diesen Symbolen kann Freitext zugeordnet werden, sie können frei auf der Diagrammfläche positioniert, farblich angepasst, in der Größe verändert werden und v.a.m.

Interessiert ?

Wenn Ihnen gefällt was Sie sehen, dann sollten Sie sich jetzt registrieren und Ihre Testversion des Genogramm Designers anfordern.

Kostenfrei und natürlich ohne Verbindlichkeiten.

© e!Doc Systems